So, 21. Jänner 2018

Überraschende Wende

07.05.2012 14:36

André Schubert bleibt doch Trainer beim FC St. Pauli

Überraschende Wende beim FC St. Pauli: André Schubert bleibt doch Trainer des deutschen Zweitligisten. Das gaben Sportchef Helmut Schulte und Klub-Präsident Stefan Orth am Montag bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz bekannt. Zuvor hatten mehrere Medien übereinstimmend berichtet, dass sich St. Pauli vom in die Kritik geratenen Trainer getrennt habe.

Der 40-jährige Schubert war im Sommer 2011 vom SC Paderborn nach Hamburg gewechselt. St. Pauli hatte am letzten Spieltag trotz eines klaren 5:0-Sieges gegen Paderborn den Einzug in die Aufstiegsrelegation verpasst, weil Fortuna Düsseldorf einen Punkt gegen den MSV Duisburg holte.

Dem Fußball-Lehrer war in den vergangenen Wochen immer wieder ein zu schroffer Umgangston mit den Spielern, aber auch den Klubverantwortlichen vorgeworfen worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden