So, 19. November 2017

Familienausflug

07.05.2012 11:19

„Game of Thrones“-Star Dinklage privat liebevoller Papa

"Game of Thrones" ist derzeit die weltweit wohl meistgefeierte Serie. Der Start der zweiten Staffel der Fantasy-Epos-Verfilmung beim US-Sender HBO lockte unlängst so viele Zuschauer wie noch nie zuvor in der Sendergeschichte vor die TV-Bildschirme. Bei uns ist die zweite Staffel bald beim neuen Sky-Sender "Sky Atlantic" zu sehen.

Superstar der Serie ist der Schauspieler Peter Dinklage, Darsteller des kleinwüchsigen, aber extrem scharfsinnigen Tyrion Lannister, dessen Familie durch Intrigen und Morde an die Macht kommt.

Privat ist der 42-Jährige, der für die Rolle 2011 mit einem Emmy sowie mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde, ein liebevoller Papa und Ehemann. Wann immer es möglich ist, hat er das Baby in einer Trage (Bild 2) mit dabei. Jetzt wurde er in New York beim Familienausflug mit seiner Frau, der Theaterregisseurin Erica Schmidt, und dem Kind im Kinderwagen gesehen.

Der Schauspieler ist seit 2005 mit Schmidt verheiratet. Das Töchterchen kam 2011 zur Welt. Bei der Verleihung der Golden Globes hatte Dinklage verraten, dass es ihn sehr nervös mache, das Kleine alleine in der Obhut eines Kindermädchens zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden