Mo, 22. Jänner 2018

Vertrag bis 2016

03.05.2012 12:44

Austria Wien holt Offensivspieler Dare Vrsic von Ljubljana

Die Wiener Austria hat am Tag nach dem bitteren Semifinal-Aus im ÖFB-Cup auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der slowenische Teamspieler Dare Vrsic wechselt im Sommer von Olimpija Ljubljana zum Bundesliga-Tabellendritten und erhält dort einen Vertrag bis Sommer 2016. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Der 27-jährige Offensivspieler absolvierte in der laufenden Saison 39 Pflichtspiele für die Mannschaft aus Laibach, bei der er noch einen Vertrag bis Ende 2013 gehabt hätte, und brachte es dabei auf 27 Tore. "Wir haben immer gesagt, dass wir jene Offensivkraft, die wir im Winter verloren haben, ersetzen und kompensieren werden. Mit Vrsic ist uns der erste Schritt in diese Richtung gelungen", sagte Austria-Sport-Vorstand Thomas Parits.

Parits: "Wird ein wichtiger Spieler für uns"
Der zwölffache slowenische Teamspieler werde die Mannschaft mit seiner Spielintelligenz und Qualität sicher verstärken. "Wir haben ihn immer wieder beobachtet und sind überzeugt, dass er ein sehr wichtiger Spieler für uns werden wird", ergänzte Parits. Für die Austria ist Vrsic kein Unbekannter, hatte er doch in der Europa-League-Qualifikation vergangenen Sommer in beiden Duellen der dritten Runde mit den Wienern (1:1 und 3:2) jeweils einmal getroffen.

Die Wiener nutzten ihre guten Kontakte zu Ex-Austria-Kicker Milenko Acimovic, der bei den Slowenen als Sportdirektor fungiert. Mehrmonatige Verhandlungen konnten nun zu einem positiven Abschluss gebracht werden. Vrsic absolvierte bereits die medizinischen Untersuchungen in Wien und wird beim Trainingsauftakt am 11. Juni erstmals zur Mannschaft stoßen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden