Sa, 21. April 2018

Cup-Knockout

03.05.2012 09:29

Jetzt wird es für Austria-Coach Ivo Vastic sehr eng

Nach dem emotions- und leidenschaftslosen 0:2-Cup-Knockout der Wiener Austria am Mittwoch im Halbfinale gegen die SV Ried steht fest: Die Veilchen werden in der dritten Saison hintereinander keinen Titel holen. Die letzte Hoffnung auf einen Qualifikationsplatz für die Europa League ist die Meisterschaft, in der die Veilchen vier Runden vor Schluss punktegleich mit der Admira Dritter sind. Für Coach Ivo Vastic wird es also wirklich eng.

Sollte die Austria Platz drei halten, ist Vastic laut Vertrag automatisch ein weiteres Jahr Austria-Trainer, da dieser Platz auf jeden Fall die Qualifikation für die Europa League bedeutet, bei Platz vier muss Violett abwarten, wie das Cupfinale Salzburg gegen Ried ausgeht.

Die Qualifikation für Europa wird jedoch alles andere als ein Selbstläufer, vor allem, wenn sich die Austria weiter so wie in Ried präsentiert, wo man nach dem kurzen "Zwischenhoch" vergangenen Samstag beim Heim-3:0 gegen Innsbruck wieder in den alten Trott verfiel.

In der Infobox kannst du abstimmen, ob Vastic Trainer der Austria bleiben soll!

Schicksalsspiel am Samstag
Das nächste Schicksalsspiel für den Trainer steigt schon am Samstag auswärts gegen die punktegleiche Admira - mit einem Sieg hätte sich Austria vor den Heimspielen gegen Wiener Neustadt und Mattersburg Luft verschafft, bei einer Niederlage ist am Verteilerkreis Feuer am Dach! Aber wie soll der Sieg in der Südstadt gelingen? Bei vielen Spielern muss man sich ernsthaft fragen, ob sie es noch würdig sind, das Trikot der Austria zu tragen.

Einer Austria, die immer mehr im Mittelmaß versinkt. Die enttäuschten Fans reagierten wieder mit zahlreichen "Vastic raus"-Rufen. Verärgert darüber, dass die Mannschaft eine desolate Leistung zeigte. Kein Feuer, kein Aufbäumen, auf einen Nenner gebracht präsentierten sich die Spieler am Feld wie der Trainer 90 Minuten lang an der Linie: völlig emotionslos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Deutsche Bundesliga
LIVE: Schießen sich die Bayern für Real warm?
Fußball International
Nach Doppelpack
Dovedan-Tor, St. Pauli auf Relegationsplatz
Fußball International
Werbetour in Mexiko
Große Aufregung: Pokal der Europa League geklaut!
Fußball International
Schweizer Wahnsinn
Was ist da los? Cupfinal-Euphorie für Hütters Klub
Fußball International
Wölfe 8 Spiele sieglos
LIVE: Sturm brennt gegen WAC auswärts auf Revanche
Fußball National
Trotz Bayern-Dominanz
Rauball will keine Play-offs in der deutschen Liga
Fußball International
ATUS-Trophy in Graz
Pilhatsch und Reitshammer brechen Rekorde
Sport-Mix

Für den Newsletter anmelden