Mi, 17. Jänner 2018

Adlerin als Torfrau

02.05.2012 11:25

Daniela Iraschko mit Innsbruck im Frauen-Cup-Finale

Daniela Iraschko ist nicht nur im Skispringen hervorragend, sondern mischt auch im österreichischen Frauen-Fußball ganz vorne mit. Am Dienstag ist die ÖSV-Adlerin, die bei Wacker Innsbruck das Tor hütet, mit ihrem Team ins Cup-Finale eingezogen und trifft dort am 9. Mai auf Neulengbach.

Die Innsbruckerinnen revanchierten sich mit einem 3:1-Heimerfolg gegen LUV Graz für die Vorjahres-Niederlage im Halbfinale. Melanie Fischer (16.), Nicole Billa (55.) und Stefanie Enzinger (74.) sorgten für die Entscheidung. Jessica Starchl (28.) hatte für die Steirerinnen getroffen.

Die national seit 13. September 2009 ungeschlagenen Neulengbacherinnen peilen das zehnte Double in Folge an. Die Niederösterreicherinnen feierten gegen den FC Südburgenland durch Tore von Perpetuo Dos Santos, Maria Gstöttner, Nina Burger und Monica Hickmann Alves einen ungefährdeten 5:0-Erfolg. FC-Akteurin Nicole Fleck hatte bereits in der 28. Minute wegen einer Beleidigung die Rote Karte gesehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden