So, 21. Jänner 2018

Bundesliga

17.06.2005 12:52

Adamski ist wieder Rapidler!

Nach nur wenigen Tagen hat die Admira ihren Vertrag mit Marcin Adamski wieder aufgelöst. Der Pole wird nach einem halben Jahr wieder zu Rapid zurück kehren.

Adamski hatte das letzte halbe Jahr bei Angers in der zweiten französischen Liga gespielt, in der nächsten Saison sollte er die einkaufswütigen Admiraner verstärken.

Durch die vielen Verletzungen beim Meister kam nun aber alles anders und Adamski wurde von der Südstadt direkt nach Hütteldorf umgeleitet, wo er einen Einjahresvertrag unterschrieb.

Mit der Verpflichtung Adamskis, bisher zweimal im polnischen Nationalteam, haben die Rapidler laut Presseaussendung ihr Einkaufsprogramm abgeschlossen. Neben Adamski sind auch Raimund Hedl, Radek Bejbl, Helmut Prenner, Matthias Dollinger, Vladimir Labant und Muhammet Akagündüz neu bei den Grün-Weißen.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden