Fr, 15. Dezember 2017

Kein neuer Vertrag

26.04.2012 16:31

Hoffenheim setzt Andi Ibertsberger vor die Tür

Österreichs ehemaliger Teamspieler Andreas Ibertsberger wird 1899 Hoffenheim zu Saisonende verlassen. Wie der deutsche Erstligist am Donnerstag bekannt gab, wird der Vertrag mit dem 29-jährigen Außenverteidiger nach viereinhalb Jahren nicht verlängert.

"Wir werden den Vertrag nicht verlängern. Die sportliche Perspektive war ausschlaggebend", sagte Trainer-Manager Markus Babbel vor dem letzten Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg.

Der dauerverletzte Ibertsberger war in der laufenden Saison lediglich im Herbst einmal zum Einsatz gekommen. Schon im Winter war über seinen Abgang spekuliert worden. Wohin es Ibertsberger verschlagen wird, steht derzeit noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden