Mi, 22. November 2017

Deezer als Partner

26.04.2012 13:49

T-Mobile startet mit Streaming-Dienst Musik-Flatrate

Platz eins am Mobilfunkmarkt – das ist das erklärte Ziel von T-Mobile. Gelingen soll die "Machtübernahme" unter anderem mit einer Musik-Flatrate, welche die aktuelle Nummer zwei am Markt ab 2. Mai österreichweit anbieten möchte, wie T-Mobile-Chef Robert Chvatal am Donnerstag vor Journalisten erklärte.

In Kooperation mit dem französischen Anbieter Deezer sollen sich Kunden ab kommendem Mittwoch via Flatrate rund 15 Millionen Musiktitel unbegrenzt anhören können. Der Zugriff auf die in der Cloud gespeicherten Songs erfolgt mittels Browser oder Smartphone-App, die für alle gängigen mobilen Betriebssysteme erhältlich ist.

Um Roamingkosten zu vermeiden und Musik auch offline, etwa im Flugzeug, genießen zu können, sollen sich die Songs ohne Begrenzungen auf die mobile App der Geräte herunterladen lassen. Angeboten werden zwei Tarife (20,90 und 29,90 Euro im Monat). Darüber hinaus kann die Musik-Flatrate ab sofort für rund neun Euro im Monat mit einmonatiger Bindefrist zu bestehenden Tarifen angemeldet werden.

Ob es T-Mobile damit gelingt, A1 von der Spitze zu verdrängen, bleibt abzuwarten. Zum Überholen des Marktführers muss T-Mobile kräftig Gas geben - noch fehlen gut 1,2 Millionen Kunden zum Gleichstand. Und das ohne die rund 750.000 Yesss!-Kunden, die A1 nach dem Orange-"3"-Deal von Orange übernimmt - vorbehaltlich der wettbewerbsrechtlichen Genehmigung.

Laut Chvatal läuft das Businesskunden-Geschäft jedenfalls sehr gut. "Unsere Kunden zahlen nur für Leistungen, nicht für Jagdeinladungen", meinte er mit einem kleinen Seitenhieb auf Jagdausflüge auf Kosten der Telekom in der Vergangenheit.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden