Sa, 16. Dezember 2017

"Walk of Fame"

25.04.2012 10:09

John Cusack mit Hollywood-Stern verewigt

Der amerikanische Schauspieler John Cusack (45) hat seit Dienstag einen festen Platz in Hollywood. Auf dem "Walk of Fame" wurde der Star mit dem 2.469. Stern verewigt.

Zu der Zeremonie auf dem berühmten Bürgersteig im Herzen von Hollywood brachte Cusack seine Schwester Joan, ebenfalls Schauspielerin, und die Kollegen Jack Black, Dan Akroyd und Billy Bob Thornton sowie einen Raben (siehe Diashow) mit.

Warum ein Rabe? Cusacks neuer Film "The Raven" läuft an diesem Wochenende in den USA an, in Europa im September. In dem Thriller spielt er den Schriftsteller Edgar Allan Poe (1809 bis 1849). Die Story handelt von den letzten fünf Tagen im Leben des Krimi-Autors, als ein Serienmörder die Stadt Baltimore in Angst versetzt. Der Mörder benutzt Poes Romane als Kulisse für seine Verbrechen.

Cusack war zuletzt in Roland Emmerichs Katastrophenfilm "2012", in dem Spionage-Drama "Shanghai" und in der Komödie "Hot Tub - Der Whirlpool... ist 'ne verdammte Zeitmaschine!" in den Kinos zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden