Fr, 19. Jänner 2018

Glückssträhne

16.06.2005 09:27

In sechs Monaten zwei Mal Lotterie gewonnen

Es gibt einen Gott, und er blickt wohlwollend auf Bethlehem – Bethlehem in Pennsylvania nämlich. Dort gewann eine Amerikanerin eine Million Dollar im Lotto – zum zweiten Mal innerhalb von sechs Monaten.

Im Jänner hatte sie in der Pennsylvaia Lottery eine Million Dollar gewonnen, was ihre erlaubte, ihre Hypothek abzubezahlen sowie Geld für ihre Enkel auf die Seite zu legen. Mit 20 Dollar kaufte sie sich jetzt ein weiteres Lotterie-Ticket – und gewann erneut.

„Unglaublich“, sagte die 55-jährige Gewinnerin zu ihrem Glück. „wer hätte mit so etwas gerechnet?“ Und tatsächlich: die Chancen auf einen einmalige Gewinn liegen zwar bei rund 1,4 Millionen zu eins – rund sechs Mal höher als etwa beim österreichischen Lotto – doch für einen zweimaligen Gewinn betragen die Chancen 419 Millionen zu eins.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden