Sa, 21. April 2018

Handy-Browser

15.06.2005 14:14

Nokia geht auf Safari

Während Internet Explorer und Firefox um Marktanteile bei Browsern am PC kämpfen, wissen Apple-User schon lange, welcher Browser eigentlich der Beste ist. Der auf Open Source-Software basierende Apple-Browser Safari soll jetzt auch Nokia-Mobiltelefone erobern.

Nokia will mit Apple gemeinsam auf Basis des KDE-Browsers „Konquerer“ – der die Grundlage von „Safari“ bildet, einen neuen Browser für die Series60-Plattform entwickeln.

Der Browser soll speziell für das Surfen mit mobilen Geräten in drahtlosen Netzwerken optimiert werden. Der Browser soll Anfang kommenden Jahres fertig sein und schneller arbeiten, als der bisherige Nokia-Browser und einige neuen Features bieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
LIVE: Schießen sich die Bayern für Real warm?
Fußball International
Nach Doppelpack
Dovedan-Tor, St. Pauli auf Relegationsplatz
Fußball International
Das gab‘s noch nie:
Schutzhütte von Schneemassen „verschluckt“
Steiermark
Werbetour in Mexiko
Große Aufregung: Pokal der Europa League geklaut!
Fußball International
Schweizer Wahnsinn
Was ist da los? Cupfinal-Euphorie für Hütters Klub
Fußball International
Wölfe 8 Spiele sieglos
LIVE: Sturm brennt gegen WAC auswärts auf Revanche
Fußball National

Für den Newsletter anmelden