Di, 16. Jänner 2018

Feuer ging aus

14.06.2005 15:46

Einsiedler kehrte nach 41 Jahren heim

Wie das Leben so spielt: Weil ihm nach 41 Jahren das Feuer ausging, kehrte Philip Uduota von den Solomon Inseln aus seinem selbst gewählten Eremitendasein heim in den Schoß der Familie.

Uduota hatte sich im Jahr 1964 in den heimischen Dschungel zurückgezogen und jeden Kontakt zur Zivilisation abgebrochen. Der Einsiedler lebte in einer kleinen Höhle und ernährte sich von den Früchten und Tieren des Dschungels.

Jetzt, mit 80 Jahren, ging dem erfahrenen Einsiedler aber das Feuer aus und offensichtlich war Uduota nicht mehr in der Lage, es wieder anzufachen.

Das nächste Feuerzeug gab es allerdings erst in seinem Heimatdorf. Also packte der Einsiedler seine sieben Sachen zusammen und kehrte für einen Kurztripp heim. Dort angekommen, überredeten ihn seine Verwandten aber zu bleiben. Und weil sich's mit 80 im Dschungel und alleine nicht mehr so toll lebt, gab Uduota nach und darf sich jetzt im Schoß seiner Familie - von der er einen Großteil noch niemals gesehen hat - wohl fühlen.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden