So, 17. Dezember 2017

Premier League

11.04.2012 23:16

Manchester City macht Boden auf ManUnited gut

Englands Budgetkrösus Manchester City hat im Kampf um den englischen Meistertitel am Mittwochabend noch einmal leise Hoffnung geschöpft. Die "Citizens" fertigten West Bromwich Albion zu Hause mit 4:0 ab und profitierten von einer 0:1-Niederlage des Stadtrivalen Manchester United in Wigan. City liegt damit fünf Runden vor Schluss nur noch fünf Punkte hinter dem Titelverteidiger und Tabellenführer.

Die Tore gegen West Brom erzielten Sergio Agüero (6., 54.), Carlos Tevez (61.) und David Silva (64., im Bild). Der begnadigte Tevez stand erstmals seit September in der Startformation und erzielte auch gleich seinen ersten Treffer seit Mai.

Tabellenführer United haderte in Wigan mit einigen Schiedsrichterentscheidungen. Den entscheidenden Treffer erzielte der Schotte Shaun Maloney in sehenswerter Manier (50.). Arsenal gab sich gegen Wolverhampton keine Blöße. Die Londoner siegten auswärts 3:0 und liegen fünf Punkte vor dem Erzrivalen Tottenham auf Rang drei. Bereits nach elf Minuten lag Arsenal dank Toren von Robin van Persie (9./Elfmeter) und Theo Walcott (11.) 2:0 voran. Für den Endstand sorgte der Israeli Yossi Benayoun (69.).

Liverpool stoppt Talfahrt mit Sieg über Blackburn
Mit dem ersten Sieg seit vier Wochen hat der FC Liverpool am Dienstag seine Talfahrt gebremst. Nach vier Ligaspielen ohne Dreier verbuchten die Reds bei den Blackburn Rovers in Unterzahl ein 3:2. Die Reds sind nur Tabellenachter, durch ihren Sieg im Ligapokal aber bereits für die kommende Europa League qualifiziert. Liverpool ging durch einen Doppelschlag von Maxi Rodriguez (13. und 16.) früh mit 2:0 in Führung. Dann verloren die "Reds" ihren Torhüter Doni wegen einer Roten Karte, nachdem er im Strafraum David Hoilett von den Beinen geholt hatte (25.). Den Strafstoß von Yakubu Ayegbeni parierte Ersatzkeeper Brad Jones (27.).

Zehn Minuten später gelang Ayegbeni mit einem Kopfball dann doch der Anschlusstreffer. Auch Jones hätte nach einem Foul an Ayegbeni eigentlich Rot sehen müssen, kam aber mit der Gelben Karte davon, diesmal verwandelte der Nigerianer den Elfmeter allerdings (61.). Das Siegtor für die Gäste erzielte Andy Carroll per Kopf in der Schlussminute.

Ergebnisse der 33. Runde:
Montag
Everton - Sunderland 4:0
Newcastle - Bolton Wanderers 2:0
Tottenham Hotspur - Norwich City 1:2
Aston Villa - Stoke City 1:1
Fulham - Chelsea 1:1
Dienstag
Blackburn Rovers - Liverpool 2:3
Mittwoch
Manchester City - West Bromwich 4:0
Wigan Athletic - Manchester United 1:0
Wolverhampton Wanderers - Arsenal 0:3
Queens Park Rangers - Swansea City 3:0

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden