So, 17. Dezember 2017

Primera Division

12.04.2012 00:02

Real Madrid hält mit 4:1-Derbysieg Barca auf Distanz

Real Madrid hat im Titelkampf der Primera Division dank eines Hattricks von Cristiano Ronaldo einen Big Point gelandet. Der Portugiese führte die Königlichen am Mittwochabend mit seinen Saisontreffern 38 bis 40 zu einem 4:1-Sieg im Derby bei Atletico Madrid und bescherte seinem Team im Titelkampf wieder einen Vier-Punkte-Vorsprung auf Titelverteidiger FC Barcelona.

Für Real war es ein wichtiger Sieg zu Beginn der "Wochen der Wahrheit". Nach dem Ligaspiel am Samstag gegen Sporting Gijon folgt für Real am kommenden Dienstag das erste Halbfinale in der Champions League bei Bayern München. Vor dem Rückspiel am 25. April kommt es vier Tage zuvor in Barcelona zum Gipfeltreffen in der Meisterschaft.

Gegen Atletico brachte Ronaldo die Gäste in der 25. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich durch Stürmerstar Radamel Falcao (55.) sorgte Ronaldo in der 68. Minute für das 2:1 und in der 83. Minute per Foulelfmeter für die Vorentscheidung. Jose Callejon traf zum Endstand (88.). Ronaldo zog in der Torjägerliste wieder an Barcas Weltfußballer Lionel Messi, der bei 39 Treffern hält, vorbei.

Barca bezwingt Getafe
Der FC Barcelona hatte am Dienstagabend im Heimspiel gegen den Tabellenzehnten Getafe einen völlig ungefährdeten 4:0-Sieg gefeiert. Alexis Sanchez mit einem Doppelpack (13., 73.), Messi (44.) und Pedro Rodriguez (75.) sorgten im Camp Nou für klare Verhältnisse.

Ergebnisse der 33. Runde:
Dienstag
CA Osasuna - Espanyol Barcelona 2:0
Real Sociedad - Betis Sevilla 1:1
FC Barcelona - Getafe 4:0
Mittwoch
Valencia - Rayo Vallecano 4:1
Granada - Athletic Bilbao 2:2
Sporting Gijon - Levante 3:2
Atletico Madrid - Real Madrid 1:4
Donnerstag
FC Villarreal - FC Malaga 2:1
Racing Santander - Real Mallorca 0:3
FC Sevilla - Real Saragossa 3:0

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden