So, 17. Dezember 2017

"Ziemlich geschockt"

05.04.2012 09:16

Tori Spelling von Schwangerschaft überrascht

Unerwartetes Baby-Glück für Tori Spelling. Denn die Schauspielerin hat nicht damit gerechnet, so kurz nach der Geburt ihres dritten Kindes wieder schwanger zu werden, und war über die freudige Nachricht zu Beginn sogar "ziemlich schockiert", wie sie jetzt verraten hat.

Erst vor Kurzem enthüllten Spelling und Ehemann Dean McDermott, dass sie nur fünf Monate nach der Geburt von Töchterchen Hattie erneut Nachwuchs erwarten würden. Die Schwangerschaft sei aber alles andere als geplant gewesen, plauderte die 38-Jährige jetzt aus. "Dean und ich waren eine Weile ziemlich schockiert", so Spelling im Interview mit "Access Hollywood". "Dann meinten wir: 'Na ja, wir wollten vier. Jetzt ist der Zeitpunkt, an dem das Wunder passieren sollte, also nehmen wir es hin'."

Die freudige Nachricht, dass sie ein viertes Mal Eltern werden, erhielten die beiden übrigens per Zufall. "Ich hatte chronische Migräne und bin in die Notaufnahme, um mich dort behandeln zu lassen, und als ich dort ankam, sagte man mir: 'Bevor wir Sie behandeln, müssen Sie in dieses Gefäß pinkeln.' Und ich sagte: 'Keine Sorge, ich bin nicht schwanger. Ich habe gerade erst ein Baby bekommen'", erinnert sich der ehemalige "Beverly Hills, 90210"-Star. Da es sich bei dem Urintest jedoch um eine Standardprozedur handelt, musste Spelling schließlich doch Wasser lassen. "Und dann hieß es: 'Sie sind schwanger!' Ich meinte bloß: 'Das kann nicht sein!'"

Kürzlich gab die TV-Blondine preis, dass ihre aktuelle Schwangerschaft die angenehmste von allen sei – sie brachte neben Hattie auch schon Liam (5) und Stella (3) zur Welt. "Das hier ist die beste Schwangerschaft, die ich bisher durchgemacht habe", sagte sie. "Ich habe nicht mit Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen und ich bin energiegeladen. Es ist das totale Gegenteil von den anderen drei Schwangerschaften."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden