Di, 12. Dezember 2017

Trotz 0:3-Rückstand

04.04.2012 09:05

Buffalo darf nach 6:5-Triumph weiter aufs Play-off hoffen

Dank einer sensationellen Aufholjagd sind die Buffalo Sabres weiter im Rennen um einen Play-off-Platz der NHL. Der Klub des Österreichers Thomas Vanek lag am Dienstag gegen die Toronto Maple Leafs nach dem ersten Drittel schon 0:3 sowie fünf Minuten vor Schluss 3:5 zurück, drehte die Partie vor eigenem Publikum aber noch auf einen 6:5-Sieg nach Verlängerung.

Zwei Runden vor Ende des Grunddurchgangs schlossen die Sabres damit punktemäßig zu den Washington Capitals auf, die aufgrund des besseren Torverhältnisses als Achter aber noch den letzten Play-off-Platz einnehmen.

Zwei Assists von Vanek
Vanek trat in der entscheidenden Phase als zweifacher Assistgeber in Szene. In Minute 55 bereitete er das 4:5-Anschlusstor von Alexander Sulzer vor, ehe er in der vierten Minute der Overtime beim Siegtreffer von Derek Roy seinen Schläger im Spiel hatte.

Die NHL-Ergebnisse vom Dienstag:
Boston Bruins - Pittsburgh Penguins 3:5
Buffalo Sabres - Toronto Maple Leafs 6:5 n.V.
New Jersey Devils - New York Islanders 3:1
Philadelphia Flyers - New York Rangers 3:5
Ottawa Senators - Carolina Hurricanes 1:2
Florida Panthers - Winnipeg Jets 4:5 n.V.
Nashville Predators - Minnesota Wild 2:1
Dallas Stars - San Jose Sharks 2:5
Vancouver Canucks - Anaheim Ducks 5:4 n.P.
Phoenix Coyotes - Columbus Blue Jackets 2:0

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden