Do, 26. April 2018

Konkurs

10.06.2005 16:10

SW Bregenz steht vor dem endgültigen Aus

Hiobsbotschaft für den Bundesligaklub SW Bregenz: bereits am kommenden Montag wird der Verein den Konkurs einreichen.

Wie Klubanwalt Stephan Wirt mitteilt, sei die Entscheidung gefallen, der Konkursantrag ist unausweichlich. Es gibt zwar auch noch Versuche, einen Zwangsausgleich zu erreichen, aufgrund der Forderungen der Gläubiger dürfte dies aber unwahrscheinlich sein.

Nach dem Konkurs soll der Verein neu gegründet werden. Neuer Präsident soll der bisherige "Vize" Benno Kienreich werden. In welcher Klasse der neue Klub spielen wird, steht noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden