Di, 12. Dezember 2017

Auch Premier Opfer

02.04.2012 12:06

Tschechien: Hacker veröffentlichen Politiker-Daten

Aktivisten der Bewegungen Anonymous und TrollSec haben in Tschechien erneut vertrauliche Daten von Mitgliedern der konservativen Bürgerpartei (ODS) von Premier Petr Necas im Internet veröffentlicht. Von rund 10.000 Personen, einschließlich Necas, wurden Handynummern, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten sowie Login-Daten für die Webseiten der ODS bekannt gegeben.

Die Täter begründeten ihr Vorgehen damit, dass sich Politiker "nicht für die Anliegen der Bürger interessieren" würden. Die Aktion sei als Protest gegen die Ignoranz der Politiker gegenüber den Interessen der Bürger gedacht.

Bereits im Februar hatte Anonymous eine Liste mit den Namen von fast 30.000 ODS-Mitgliedern an die Medien versandt, die deren Positionen innerhalb der Partei, Wohn- und E-Mail-Adresse enthielt. Den Daten lag eine Aufforderung an die Politiker bei, das umstrittene ACTA-Abkommen abzulehnen. Den neuerlichen Angriff rechtfertigten die Hacker damit, dass ihnen die ODS keine andere Wahl gelassen hätte.

Die ODS kündigte unterdessen rechtliche Schritte gegen die Täter an: "Die Veröffentlichung der persönlichen Daten der ODS-Mitglieder betrachten wir als einen völlig unannehmbaren Akt, mit dem die Bewegung Anonymous klar gezeigt hat, auf welcher Seite des Gesetzes sie steht. Wir werden alle rechtlich möglichen Schritte gegen diese illegale Attacke unternehmen", erklärte ODS-Sprecher Tomas Bartovsky.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden