Di, 21. November 2017

Freude bei Opfer

01.04.2012 20:51

Einbrecher lösten Rätsel um verloren geglaubten Ehering

Es ist mittlerweile 41 Jahre her, dass sich Gitta und Gerhard H. das Jawort gegeben haben. Seinen Ehering trug der Kremser damals nicht lange. Er landete irgendwo in der Socken-Lade und blieb spurlos verschwunden – bis zu einem Einbruch.

Unbekannte tollpatschige Täter hatten einen noblen Stadtteil von Krems ins Visier genommen. Fünf schmucke Häuser wurden vor drei Wochen geplündert – zumeist glücklos: Die Einbrecher wurden von den Bewohnern überrascht.

Auch Gerhard H. traf auf die vermummten Kriminellen in seinem Haus, als er die Tür öffnete. Die Männer flüchteten, stolperten über Hindernisse auf der Terrasse und verloren schließlich das kurz zuvor erbeutete Diebesgut. Und genau deswegen strahlt Gerhard Hönigl jetzt übers ganze Gesicht: Zum ersten Mal seit fast 41 Jahren hält er seinen verschollenen Ehering in den Händen.

"Nach der Hochzeit waren meine Frau und ich am Kamp-Fluss und haben einen Damm gebaut", so H., der Ring wurde beschädigt und in eine Lade ins Schlafzimmer gelegt. "Wir haben ihn nie wieder gefunden." Jetzt ist das Schmuckstück wieder da – dank kriminell geschulter Augen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden