Fr, 17. November 2017

Tierecke vermittelt

30.03.2012 11:52

Hunde suchen ein neues Zuhause

Caramello ist ein kniehoher, rotbrauner Mix-Rüde mit etwas längerem Haar, ca. ein Jahr alt, bereits gechipt und fertig geimpft. Caramello ist ein sanfter, sehr lieber und verschmuster Rüde, der etwas Zeit zur Eingewöhnung braucht.

Caramello kann gerne als Zweithund zu einer souveränen Hündin. Er braucht jemanden, der ihm Sicherheit gibt in allen Situationen des Alltags - dann ist er ein angenehmer Begleiter in allen Lebenslagen. Caramello kennt Katzen und verträgt sich mit allen Hunden. Wo findet Caramello seine Familie? Derzeit ist er auf einer Pflegestelle in Niederösterreich. Bei Interesse an Caramello: Tel. 0650/4673866.

Bärli, ein Golden Retriever-Mischling, ist zwei Jahre alt. Bärli ist ein wenig vorsichtig bei neuen Begegnungen mit Menschen. Wenn er jedoch merkt, dass man ihm freundlich gesinnt ist, taut er gleich auf und genießt die Aufmerksamkeit. Einiges an Gehorsam wird er noch lernen müssen, jedoch ist er sehr aufmerksam und lernfähig. Bärli hat einen sehr starken Jagdtrieb, weshalb er auf keinen Fall in einen Haushalt mit Katzen oder Kleintieren kommen sollte! Kinder stellten in seinem bisherigen Zuhause kein Problem dar, wobei jedoch durch seine Vorgeschichte auch hierbei Vorsicht geboten ist. Kontakt: Tierheim Linz, Mostnystraße 16, 4040 Linz-Urfahr, Tel.: 0732/24 78 87, www.tierheim-linz.at.

Die liebevolle Hündin Dora wurde angekettet mit zehn Babys gefunden. Leider waren bereits acht Welpen verhungert, weil Dora fast keine Milch mehr hatte und durch die Anbindehaltung keine weitere Nahrung aufnehmen konnte. Jetzt sind Dora und die beiden verbliebenen Babys gesund und warten auf liebevolle Familien. Mama Dora ist ca. zwei bis drei Jahre alt. Ihre Welpen, ein Rüde und eine Hündin, sind zehn Wochen alt. Trotz schlechter Erfahrung mit Menschen möchten sie deren Nähe nicht missen. Sie sind allesamt kinderfreundlich, temperamentvoll und bekommen von Streicheleinheiten nicht genug. Bei Interesse: Tierpension Schandl, Tel.: 0664/283 00 23, Mühlgasse 200 in 7372 Drassmarkt, www.tierpension-schandl.at.

Panda ist eine 17 Monate junge Bullmastiff-Hündin, sehr menschenfreundlich, katzenverträglich und außerhalb ihres Zuhauses auch gut mit anderen Hunden verträglich. Sie ist kastriert, geimpft und gechipt, liebt Autofahrten und kann alleine bleiben. Kontakt: Tel. 0660/6525368.

Kliff, ein 15 Monate junger, bildschöner Dobermann wäre für eine sportliche Familie der ideale Begleiter! Der Junghund beherrscht die Grundkommandos, geht gerne spazieren und kann problemlos zu einer Hündin genommen werden. Kontakt: Tel.: 0664/530 32 39, www.hallodobi.com.

Als Welpe wurde der kleine Spitz-Mischlingsrüde Diego, geboren 2011, einfach ausgesetzt. Jetzt konnten ihn seine neuen Besitzer aus gesundheitlichen Gründen auch nicht mehr behalten. Diego ist ein ausgesprochen aufgeweckter, aktiver und lebhafter kleiner Kerl, der sich ein Zuhause wünscht, wo man viel Zeit für ihn hat und wirklich viel mit ihm unternimmt. Andere Hunde mag er gerne, auch Kinder, und er kennt das Zusammenleben mit Kleintieren. Tierheim Arche Noah, Neufeldweg 211, 8041 Graz, Tel.: 0316/421942, www.archenoah.at.

Die Fotos unserer Vermittlungshunde kannst du dir ansehen, indem du auf den Pfeil beim großen Bild klickst!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).