Fr, 20. Oktober 2017

Für Schulklassen

29.03.2012 13:08

Ende Mai lockt die „Kinder Tier Woche“ auf der VetMed

Unter dem Motto "Entdecke das Geheimnis artgerechter Tierhaltung und Pflege" veranstaltet die MediaGuide GmbH in Kooperation mit Fressnapf erstmals die "Kinder Tier Woche" auf der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Zielsetzung ist das bewusste Stärken des Verständnisses der Kinder und Jugend in Österreich im Umgang mit Tieren sowie der Kleintierhaltung und Pflege. In Form von Vorträgen und Ideenwerkstätten wird der Zugang von Tierhaltung, Pflege und Zucht sowie das Geheimnis eines harmonischen Miteinanders von Mensch und Tier an die junge Generation weitergegeben.

Durch das breite Angebot und Know-how können viele spannende Bereiche der Tierhaltung besprochen und das besondere Wesen der einzelnen Arten anhand praktischer Workshops erklärt werden. Dafür sind Top-Experten als Workshop-Leiter eingeladen. Durch den Kontakt und Gespräche mit den Experten aus verschiedenen Bereichen soll den Kindern eine breite Wissensbasis vermittelt werden. Ebenso wird den Kindern die Freude und Verantwortung im Zusammenleben mit Tieren als Tierbesitzer näher gebracht.

Neben den "Kinder Tier Tagen" – die ausschließlich von Schulen besucht werden können – ist ein "Public Day" am Samstag für alle interessierten Kinder und ihre Familien geplant. Dieser findet im Rahmen des "Tags der offenen Tür" der Vetmeduni Vienna statt. Einige Highlights aus dem Programm beim Tag der offenen Tür sind Führungen durch das Tierspital, spannende Forschungsprojekte oder zum Beispiel Mikroskopierinseln.

In der "Kinder Tier Woche", die vom 31. Mai bis 2. Juni 2012 stattfindet, gibt es 30 bis 40 Vorträge und Ideenwerkstätten. Die Anmeldung ist ausschließlich für Schulklassen der dritten bis fünften Schulstufe unter www.kindertierwoche.at möglich. Am 2. Juni findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr der "Public Day" der "Kinder Tier Woche" statt, gleichzeitig mit dem Tag der offenen Tür der Vetmeduni Vienna.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).