Mi, 25. April 2018

Robo-Messe

09.06.2005 12:18

Roboter können tanzen und schmecken

Im japanischen Nagakute werden zurzeit ziemlich ungewöhnliche Roboter-Prototypen vorgestellt. Die können nicht nur fantastische technische Kunststücke, sondern zum Teil sogar richtig lustig sein.

Wer ansonsten im Leben nicht viel zu lachen hat oder sich einsam fühlt, kann vielleicht künftig zu einem Roboter greifen. Eine Robo-Dame zum Beispiel lässt sich zum Tanz bitten. Flüchtig betrachtet sieht sie aus, wie eine Dame im bodenlangen Ballkleid.

Ein anderer Roboter wurde von Comedy-Experten auf Lustigsein programmiert. Wenn der Slapstick-Blechtrottel loslegt, bleibt kein Auge trocken.

Klick dich durch die schrägsten Roboter!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden