Di, 21. November 2017

Läuft da was?

22.03.2012 15:58

Popstar Rihanna: Nächtlicher Besuch bei Ashton Kutcher

Was läuft denn da zwischen Ashton Kutcher und Rihanna? Die Sängerin soll dem Ex von Demi Moore nämlich am Mittwoch einen nächtlichen Besuch abgestattet haben und erst in den frühen Morgenstunden wieder nach Hause gefahren sein.

Um Mitternacht traf Rihanna laut Promi-Klatschseite "TMZ" samt Entourage in Ashton Kutchers Haus in Los Angeles ein und rauschte erst um vier Uhr in der Früh wieder ab. Was die beiden bei ihrem nächtlichen Tête-à-Tête wohl hinter verschlossenen Türen machten? Das wird vermutlich ihr kleines Geheimnis bleiben. Denn Rihannas Sprecher gibt sich wortkarg und blockt alle Fragen nach einer möglichen Turtelei mit "Kein Kommentar" ab. Und auch die sonst so twitterfreudigen Stars hüllen sich derzeit in kollektives Schweigen.

Dabei bekommt Asthon Kutcher in letzter Zeit vermehrt Besuch. Auch Justin Bieber begab sich unlängst für eine Stippvisite zum "Two and a Half Men"-Star. Allerdings untertags, denn der Teenie-Schwarm überlegt angeblich, Kutchers Anwesen zu kaufen.

"Ashton hat dieses Anwesen geliebt", berichtete ein Insider. "Es ist eine totale Junggesellenbude. Die Gegend ist umwerfend. Es ist ein unglaubliches Haus mit einem Blick über ganz Los Angeles. Es ist auf jeden Fall die Art von Ort, die sich ein heißer, alleinstehender Hollywood-Typ wünschen würde." Will Bieber bei Kutchers Villa aber auch tatsächlich zugreifen, muss er auch tief in die Tasche langen: Knapp 7,6 Millionen Euro soll das Luxushaus mit acht Badezimmern, einem riesigen Esszimmer, einem Infinity Pool, einem Whirlpool und einer großflächige Terrasse kosten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden