Sa, 18. November 2017

Daumen, Zehe, Nippel

25.03.2012 10:00

Von wegen perfekt! Auch Stars haben Schönheitsmakel

Die meisten Stars und Sternchen glänzen durch makellose Schönheit. Aber ist das wirklich so? Bei genauerem Hinsehen erkennt man oft: Auch die Schönsten der Schönen sind bei Weitem nicht perfekt!

Traumbody, tolle Haare, strahlendes Lächeln: Model Karolina Kurkova ist wirklich perfekt. Ihr Bauch ist aber nicht nur superflach, sondern hat sogar noch eine andere Besonderheit: Im Gegensatz zu den allermeisten anderen Menschen hat das Model keinen Bauchnabel (oben weiterklicken, Bild 2). Diese körperliche Besonderheit habe Kurkova aufgrund einer Operation, der sie sich als Kind unterziehen musste, so die Erklärung.

Ein echtes Zehen-Problem haben hingegen gleich mehrere Stars. Oprah Winfrey zum Beispiel hat nicht nur mehr Geld als die meisten Menschen, sondern auch noch eine Zehe mehr. An ihrem linken Fuß hat die US-Talkqueen nämlich nicht nur fünf, sondern sogar sechs Zehen. Jennifer Garner hat zwar auf beiden Füßen die korrekte Anzahl an Zehen, dafür zwirbelt sich die kleine Zehe auf ihrem linken Fuß widerspenstig auf (Bild 3).

Auch sexy Megan Fox ist nicht makellos. Sie hat verkürzte Daumen (Bild 4). Noch nicht gesehen? Das liegt wohl daran, dass die Schauspielerin diesen Makel recht gut zu verbergen weiß - und im Gegensatz zu so mancher Kollegin zwar keine Po- oder Busen-Doubles, dafür aber ein Daumen-Double hat. Mit ihrem außergewöhnlichen Finger ist die Beauty in Hollywood aber nicht alleine: Denzel Washington zum Beispiel kann den kleinen Finger seiner rechten Hand lustig verbiegen, weil er ihn sich als Kind gebrochen hat und nie behandeln ließ (Bild 5). Daryl Hannah wiederum fehlt ein Teil ihres linken Zeigefingers (Bild 6).

Nicht über zwei, sondern über drei Brustwarzen verfügt Lily Allen. Problem hat sie damit keines. Im Gegenteil: In einer niederländischen TV-Show präsentierte sie den verdutzten Zuschauern sogar ihren dritten Nippel, der sich direkt unter ihrer linken Brust befindet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden