Fr, 23. Februar 2018

Makelloser Teint

19.03.2012 15:10

BB-Creams sind die kleinen Alleskönner im Kosmetikschrank

Im Kosmetikschrank wird bald viel Platz gespart: Denn die BB-Creams, die momentan den europäischen Markt erobern, versprechen, Kosmetika wie Feuchtigkeitscreme, Concealer und Flüssig-Make-up überflüssig werden zu lassen. Pflegen, kaschieren und schützen in einem Schritt wird dank dieser kleinen Alleskönner kein Problem mehr.

In Asien sind BB-Creams aus dem Beauty-Sortiment der Frauen nicht mehr wegzudenken. Die beiden Bs im Namen stehen dabei für Blemish- bzw. Beauty-Balm, also Anti-Makel- bzw. Schönheits-Balsam. In Südkorea erfunden, sollten diese BB-Creams dort zum Abdecken und Behandeln nach Laseranwendungen verwendet werden. Mittlerweile ersetzen BB-Creams in asiatischen Ländern schon fast gewöhnliche Foundations.

Nun schwappt das Trend-Produkt aus Asien auch auf den europäischen Markt über. BB-Creams, so versprechen die Hersteller wie Smashbox, Dr. Brandt, Garnier, Estee Lauder oder Dior - die die kleinen Wundercremen bereits in ihr Sortiment aufgenommen haben - enthalten quasi alles, was man für strahlend schöne Haut braucht: Feuchtigkeits-Spender, Anti-Aging-Wirkstoffe, UV-Schutz und eben einen Klecks Farbe.

Schnell ein bisschen BB-Cream ins Gesicht getan, erspart sich frau beim täglichen Make-up von Feuchtigkeitscreme über Abdeckstift zu Puder einfach alles. Und das Tolle daran: Die Balms sind wahre Meister darin, kleine Makel im Handumdrehen abzudecken und einen strahlenden und ebenmäßigen Teint zu zaubern. Für die richtige Farbe ist auch gesorgt, denn die BB-Creams sind in vielen verschiedenen Nuancen erhältlich. Also einfach das ideale Accessoire für Make-up-Minimalistinnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden