Mi, 22. November 2017

Knutschend ertappt!

16.03.2012 12:40

Jude Law: Was läuft da mit Kollegin Cameron Diaz?

Jude Law lässt offenbar nichts anbrennen. Nachdem er vor Kurzem mit Theaterkollegin Ruth Wilson in Verbindung gebracht wurde, heißt es nun, dass er mit Cameron Diaz angebandelt habe. Die 39-jährige Schauspielerin und ihr gleichaltriger Kollege kennen sich seit vielen Jahren. Das Foto oben zeigt sie bei einer Filmpremiere 2007 in Japan.

Berichten zufolge wurde das Pärchen kürzlich knutschend im Chateau Marmont Hotel in Los Angeles gesichtet, bevor es sich in einen nahe gelegenen Bungalow verkroch. "Als ihnen jemand sagte: 'Nehmt euch doch ein Zimmer', haben sie das dann auch getan", verrät ein Augenzeuge dem "In Touch"-Magazin.

Verkuppelt wurden der 39-jährige Brite und die Hollywood-Blondine, die einst gemeinsam für die romantische Komödie "Liebe braucht keine Ferien" vor der Kamera standen, angeblich von Gwyneth Paltrow. Diese soll Diaz mit ins Donmar Warehouse Theater in London genommen haben, um Law dort in dem Stück "Anna Christie" auf der Bühne zu bewundern.

Zuletzt soll Diaz eine Liaison mit P. Diddy gehabt haben, mit dem sie bereits in der Vergangenheit liiert war. Im Herbst enthüllte ein Insider, dass es sich bei dem Verhältnis der beiden Stars allerdings um ein rein körperliches handle: "Seit sie das erste Mal Sex hatten, ruft sie ihn immer für Sex-Dates an, wenn sie Single ist."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden