So, 19. November 2017

Glückliche Oma

16.03.2012 11:49

Königin Silvia schwärmt von ihrem Enkelkind

Königin Silvia ist ganz vernarrt in ihr erstes Enkelkind Estelle. Schon bei der Messe für die Kleine, die einen Tag nach der Geburt im Februar - Foto oben rechts - für die Baby-Prinzessin gehalten wurde, strahlte die Königin vor Glück neben ihrem Schwiegersohn Daniel und ihrem Sohn, Prinz Carl Philip.

Jetzt hat Silvia zum ersten Mal über das erste Kind ihrer Tochter Victoria gesprochen. "Ah, sie ist ja so wundervoll, die kleine Estelle", berichtete die 68-Jährige der schwedischen Illustrierten "Svensk Damtidning". Sie sei sehr stolz auf ihre älteste Tochter. "Es ist etwas ganz Besonderes, seine eigene Tochter als Mutter zu sehen."

Vor knapp drei Wochen brachte Kronprinzessin Victoria das kleine Mädchen zur Welt, das nun der Augenstern der gesamten Königsfamilie ist.

Die Prinzessin genießt jede Sekunde mit ihrem Baby. "Es ist ein herrliches Gefühl", sagte die 34-jährige Victoria kürzlich der schwedischen Zeitung "Aftonbladet". Estelle sei ein ganz normales Baby. "Sie isst und schläft den ganzen Tag", erzählte die royale Mama vom Alltag mit der Kleinen. Als Nanny hat Victoria die 65-jährige Elisabeth Zimmermann ins Schloss Haga geholt. Zimmermann war bereits das Kindermädchen der Kronprinzessin gewesen und soll nun auch die Erziehung der kleinen Prinzessin Estelle mit überwachen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden