Di, 20. Februar 2018

Tumorerkrankung

15.03.2012 14:22

Barcelona-Star Abidal bekommt neue Leber

Der französische Nationalspieler Eric Abidal wird sich in den kommenden Wochen einer Lebertransplantation unterziehen. Das gab die medizinische Abteilung seines Vereins Barcelona Donnerstagmittag bekannt.

Der 32-jährige Linksverteidiger war vor einem Jahr wegen eines Lebertumors operiert worden, hatte aber ein schnelles Comeback geschafft und mit den Katalanen das Champions-League-Finale am 28. Mai gegen Manchester United 3:1 gewonnen. Die Lebertransplantation war laut den Klub-Ärzten von Barcelona bereits vor einem Jahr eine Option, als der Tumor diagnostiziert worden war.

Erst vor einem Monat hatte Abidal seinen Vertrag beim FC Barcelona bis 2013 verlängert. Der Vertrag umfasst zudem die Option einer jeweils jährlichen Verlängerung bis 2015.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden