Fr, 24. November 2017

Von Wien nach Linz

14.03.2012 16:03

Kronehit-Duo legte Mega-Fußmarsch zurück

Eine Woche lang waren die beiden Kronehit-Moderatoren Dani Linzer und Meinrad Knapp auf Wanderschaft. Los ging's in Wien, am Dienstagabend sind sie an ihrem Ziel in Linz angekommen - erschöpft, mit unendlich vielen Blasen an den Füßen, getaped von oben bis unten, aber glücklich, die Herausforderung gemeistert zu haben.

„Wir können es selbst noch gar nicht glauben, dass wir tatsächlich in den letzten Tagen von Wien nach Linz zu Fuß marschiert sind“, so die beiden. „Vielen Dank an alle unsere Hörer, die uns entlang der Strecke immer wieder motiviert und mit aufmunternden Worten, Getränken, Schokolade, Obst u.v.m. unterstützt haben. Natürlich auch danke an alle Oberösterreicher: Ihr seid der Grund, warum wir diesen Marsch gewagt haben, denn dank euch sind wir die Nummer eins unter den Privatradios in Oberösterreich!“

Die Vorgeschichte der Wanderung
Vor einem Jahr gab's in „Guten Morgen Österreich“ eine unverfängliche Plauderei über die erfolgreichen Radiotest-Zahlen, und die beiden Moderatoren meinten vorschnell: „Wenn wir jemals die Nummer eins unter den Privatradios in Oberösterreich sind, gehen wir zu Fuß von Wien nach Linz!“ Jetzt war es soweit: Kronehit wurde Nummer eins – und das Duo musste auf Wanderschaft gehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden