So, 19. November 2017

Mini-Royals

11.03.2012 09:00

So niedlich sind Europas blaublütige Nachkommen

Seit 23. Februar ist Schweden im Glück: Victoria hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht - Töchterchen Estelle Silvia Ewa Mary ist der ganze Stolz der Kronprinzessin und ihres Ehemanns, Prinz Daniel. Die kleine Estelle ist in guter Gesellschaft: Denn Europas royaler Nachwuchs ist wirklich herzig.

An ihrem neuen Glück lassen Victoria und Daniel seit Ende Februar nicht nur Schweden, sondern die ganze Welt teilhaben. Das erste Bild von Estelle gab's noch am Tag der Geburt, als die strahlenden Eltern das Krankenhaus bereits acht Stunden später und mit einer friedlich schlummernden Mini-Prinzessin im Maxi Cosi den Heimweg antraten. Und schon wenige Tage später veröffentlichte der schwedische Hof auch schon die ersten Porträts ihrer künftigen Königin, die natürlich erst nach der Mama den Thron besteigen wird.

Aber auch Europas restlicher royaler Nachwuchs kann sich in puncto Niedlichkeit sehen lassen – die Prinzessinnen sind dabei deutlich in der Überzahl. Die Niederlande dürfen sich zum Beispiel gleich über ein Drei-Mäderl-Haus freuen: Catharina-Amalia, die älteste Tochter von Willem-Alexander und seiner Maxima, wurde 2003 geboren und wird nach ihrem Papa den Thron besteigen. Zwei Jahre nach ihr kam Alexia zur Welt, Ariane folgte 2007.

Auch Spanien wird vermutlich einmal eine Königin haben – es sei denn, die kleinen Infantinnen Leonor, sechs Jahre alt, und Sofia, vier, bekommen noch ein Brüderchen. Die beiden Mädels werden jedenfalls schon jetzt von ihren Eltern, Kronprinz Felipe und Letizia, mit liebevoller Strenge auf ihre späteren Aufgaben vorbereitet. Dazu gehört auch, dass sie bereits seit ihrem dritten Lebensjahr die Schule Santa Maria de Los Rosales in Madrid besuchen. Dort war schon ihr Papa zwölf lange Jahre Schüler.

Für Norwegens Prinzessin Ingrid Alexandra, 12, wurde sogar das Thronfolgegesetz geändert. Sie darf trotz Brüderchen Sverre Magnus, der 2005 zur Welt kam, einmal den Thron besteigen. Nur in Dänemark wird mit Prinz Christian ein Bub König werden. Er ist der Älteste vor Prinzessin Isabella und den im Jänner 2011 geborenen Zwillingen Vincent und Josephine.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden