Mo, 19. Februar 2018

FIFA-Rangliste

07.03.2012 10:56

Unser Nationalteam bleibt unverändert auf Platz 71

Österreichs Nationalteam rangiert in der am Mittwoch veröffentlichten FIFA-Weltrangliste unverändert auf dem 71. Platz. Im innereuropäischen Vergleich liegt die ÖFB-Auswahl auf Rang 33. An der Spitze der Wertung thront weiter Welt- und Europameister Spanien, erster Verfolger sind nun wieder die Niederlande, die Deutschland auf Platz drei verdrängten.

Die "Elftal" schob sich dank eines 3:2 gegen England nach vor, während Deutschland gegen Frankreich 1:2 verlor. Zurück in den Top Ten ist Argentinien. Die Südamerikaner verbesserten sich von Platz elf auf acht.

Die nächste Weltrangliste erscheint am 11. April.

Das aktuelle Ranking:
1. (1.) Spanien 1.561 Punkte
2. (3.) Niederlande 1.379
3. (2.) Deutschland 1.332 *
4. (4.) Uruguay 1.289
5. (7.) Brasilien 1.157
6. (5.) England 1.121
7. (6.) Portugal 1.106
8. (11.) Argentinien 1.102
9. (8.) Italien 1.062
10. (9.) Kroatien 1.049

Weiter:
17. (18.) Schweden 926 *
19. (20.) Irland 872 *
71. (71.) Österreich 472
116. (118.) Färöer 285 *
142. (138.) Kasachstan 224 *

*) Österreichs Gegner in der kommenden WM-Qualifikation für die
Endrunde in Brasilien 2014

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden