Mi, 18. Oktober 2017

1. Schnappschuss

27.02.2012 11:33

Familienausflug: Beyonce mit Blue Ivy unterwegs

Wahrlich gut verpackt ist Blue Ivy bei ihrem ersten Familienausflug mit Mama Beyonce durch New York. Denn die hat ihr kleines Töchterchen aufgrund der niedrigen Temperaturen in eine dicke Decke eingewickelt und sie liebevoll an sich gedrückt, als den Paparazzi im West Village der erste Schnappschuss von Mutti und Nachwuchs gelingt.

Wie glücklich Beyonce ist, sieht man der 30-Jährigen auf diesen Bildern an der Nasenspitze an: Denn von einem Ohr zum anderen geht das Lächeln der frischgebackenen Mama, als sie ein Restaurant in New York verlässt. Aber auch kein Wunder, denn Blue Ivy, die am 7. Jänner das Licht der Welt erblickte, macht das Familienglück von Beyonce und Jay-Z endgültig perfekt.

Viel zu sehen von dem kleinen Nachwuchs bekam man an diesem Wochenende jedoch nicht. Denn während die Kameras der Paparazzi munter drauflos klickten, gönnte sich Blue Ivy unter der warmen Decke an Mamas Brust vermutlich ein entspanntes, kleines Nickerchen.

Dabei nahmen es Beyonce und Jay-Z mit den ersten Bildern ihrer Tochter recht gelassen. Immerhin verzichteten sie im Gegensatz zu so manchem Star-Kollegen auf einen lukrativen Foto-Deal mit einem Hochglanzmagazin und veröffentlichten stattdessen die ersten Schnappschüsse von Klein Blue Ivy im Internet – und ließen dadurch die Preise der Paparazzi-Babybilder ins Bodenlose stürzen. Wir freuen uns jedenfalls über die ersten Aufnahmen von Beyonce und ihrem kleinen Schatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).