Do, 23. November 2017

Ähnelt Galaxy Note

20.02.2012 16:53

Auch LG bringt Mischung aus Tablet und Smartphone

LG hat sich offenbar von Konkurrent Samsung und dessen Mischung aus Tablet-PC und Smartphone, dem Galaxy Note, inspirieren lassen. Denn auch LG bringt einen solchen Hybriden, das Optimus Vu mit 5-Zoll-Display. Vorerst wird es mit Android 2.3 ausgeliefert, das Update auf die aktuelle Version 4.0 soll jedoch innerhalb von drei Monaten folgen.

Im LG-Firmenblog (auf Koreanisch) ist das Optimus Vu knapp zwei Wochen nach dem ersten Teaser-Video nun offiziell präsentiert worden. Es kann, wie das mit 5,3 Zoll etwas größere Galaxy Note, nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit einem Stylus bedient werden. Mit gerade einmal 8,5 Millimetern ist das Optimus Vu besonders dünn, hier hat Samsungs Hybrid mit 9,65 Millimetern das Nachsehen.

Die Auflösung des IPS-Displays beträgt 1024 mal 768 Pixel und ist damit etwas geringer als jene des Samsung-Konkurrenten, dessen AMOLED-Bildschirm über 1280 mal 800 Pixel verfügt. Angetrieben wird das Optimus Vu von einem Zweikern-Snapdragon-Prozessor mit 1,5 Gigahertz, ein Gigabyte Arbeitsspeicher und acht Gigabyte interner Speicher stehen zur Verfügung. Die Frontkamera löst mit 1,3 Megapixeln, jene auf der Rückseite mit acht auf, hier gibt es zusätzlich einen LED-Blitz.

Integriert sind neben WLAN der neue Datenübertragungsstandard LTE (Long Term Evolution) für schnelleres Internetsurfen sowie die Funktechnologie NFC, die vor allem der bargeldlosen Bezahlung dient. Das Optimus Vu soll ab März vorerst in Korea auf den Markt kommen, der Preis ist bisher nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden