Do, 23. November 2017

Maskuline Posen

20.02.2012 11:05

Louis Vuitton holt Austro-Model Werner Schreyer

Das österreichische Model Werner Schreyer präsentiert die Frühling/Sommer-Kollektion dieses Jahres von Louis Vuitton.

Die Sujets sollen "die Schönheit Afrikas" darstellen und an Abenteurer und Pioniere erinnern, die Afrika bereisten. Der britische Star-Fotograf Alasdair McLellan inszenierte Werner Schreyer in maskulinen Posen à la Denys Finch Hatton ("Out of Africa") und James Dean vor der Kulisse der afrikanischen Savanne samt Geländewagen und Co.

Aufgrund der engen Verbindung des in Kenia geborenen Männermode-Designers Kim Jones zu Afrika sei auch die Modekollektion von afrikanischen Designelementen inspiriert, u.a. von dem auffälligen, blau-roten Karomuster des Massai-Stammes.

Nach Caroline Sieber ist Schreyer bereits der zweite Österreicher in einer solchen Kampagne.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden