Mi, 13. Dezember 2017

Frontal gegen Mauer

18.02.2012 09:38

Pkw-Lenker stirbt bei Unfall auf A2 nahe Wr. Neustadt

Ein tödlicher Unfall hat sich am Freitagnachmittag auf der Südautobahn bei Wiener Neustadt ereignet. Laut Sicherheitsdirektion kam ein 53-jähriger Grazer von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Betonmauer.

Der Lenker war in Fahrtrichtung Süden unterwegs, als er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Pkw kam links von der Fahrbahn ab und geriet auf eine ansteigende Leitschiene. Dadurch wurde das Fahrzeug regelrecht über die Böschung katapultiert, landete im Straßengraben und krachte gegen die Betonmauer einer Abwasserrückstaueinrichtung.

Durch die Wucht des Anpralles wurde die Fahrzeugfront komplett eingedrückt. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät, der 53-Jährige verstarb noch am Unfallort. Nach der Freigabe durch die Autobahnpolizei, wurde das Unfallfahrzeug geborgen und abtransportiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden