Di, 17. Oktober 2017

Für ihre Fans

16.02.2012 13:03

Trauerfeier für Whitney Houston wird live übertragen

Die Trauerfeier für die Pop-Diva Whitney Houston soll für ihre Fans live übertragen werden. "Es wird einen Kameramann in der Kirche geben und er wird Livebilder senden", sagte eine Sprecherin des zuständigen Bestattungsinstituts am Mittwoch.

Unter anderem sollen die Bilder auf riesigen Leinwänden zu sehen sein, die vor der New Hope Baptisten-Kirche in Newark im Bundesstaat New Jersey errichtet werden. Auch ins Internet soll live übertragen werden.

Bei der Trauerfeier für die kürzlich verstorbene US-Sängerin selbst sind nur geladene Gäste zugelassen. In der Kirche, in die bis zu 1.500 Menschen passen, hatte Houston als kleines Mädchen mit dem Gospelchor ihre ersten Auftritte. Im Alter von elf Jahren übernahm sie im Chor erstmals Solostücke.

Houston war am vergangenen Samstag tot in der Badewanne ihres Hotelzimmers in Beverly Hills aufgefunden worden. Die Rechtsmediziner hatten am Montag mitgeteilt, im Hotelzimmer der Verstorbenen seien verschreibungspflichtige Medikamente gefunden worden. Mutmaßungen zufolge starb die 48-Jährige an einem tödlichen Mix von Medikamenten und Alkohol. Mit den offiziellen Ergebnissen der Untersuchungen zur Todesursache wird frühestens in sechs bis acht Wochen gerechnet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden