Fr, 24. November 2017

„Jaqson loves Kate“

14.02.2012 15:26

Kleiner Charmeur schenkt Herzogin Kate Liebescupcake

"Ooooch, ist der süß", hat sich wohl nicht nur die Herzogin von Cambridge gedacht, als der achtjährige Wuschelkopf Jaqson Johnston-Lynch in Liverpool mit Blumen auf sie zumarschierte und ihr dann auch noch ein liebes Valtentinstagsküchlein mit einem rosafarbenen Herzlein mit den Worten "Jaqson loves (als Herz dargestellt) Kate" und eine Karte schenkte.

Ihm tue es so leid, dass sie den Valentinstag ohne ihren William verbringen müsse, meinte der liebenswerte kleine Charmeur bei der Übergabe der Präsente an die Frau des britischen Prinzen William, der derzeit als Hubschrauberpilot auf den Falklandinseln im Einsatz ist. Dabei musste sie gar nicht getröstet werden. Lachend verriet sie Jaqson und dessen Mutter, dass sie in der Früh eine Karte und einen riesigen Blumenstrauß von ihrem Mann geschickt bekommen habe.

"Duchess"-Cocktail
Die 30-Jährige besuchte am Dienstag in Liverpool unter anderem eine Hilfsorganisation für Alkoholiker, deren Schirmherrin sie ist. Dabei half sie in einer antialkoholisch bestückten Bar beim Mixen eines alkoholfreien Cocktails, der nach ihr benannt ist. Freilich verkostete sie den aus zerdrückten Bananen, Mandeln, Honig und Milch zusammengerührten "Duchess"-Drink im Anschluss auch ausgiebig.

Tausende Schaulustige versammelten sich entlang der Route des Besuchs der Herzogin von Cambridge, auf dessen Programm auch ein Kinderkrankenhaus stand.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden