So, 19. November 2017

Mobiler Browser

08.02.2012 10:43

Erste Beta: Google veröffentlicht Chrome für Android

Über drei Jahre nach der ersten Veröffentlichung von Chrome hat Google nun eine Betaversion des Internetbrowsers für sein mobiles Betriebssystem Android veröffentlicht. Wie bei der Desktopversion auch sollen bei "Chrome für Android" Schnelligkeit, Sicherheit und Einfachheit im Vordergrund stehen, schreibt Google in einem Blogeintrag. Einziger Nachteil: Bislang läuft der Browser nur auf Smartphones oder Tablets der Android-Version 4.0 (Ice Cream Sandwich).

Wie Wieland Holfeder, Engineering Director bei Google Deutschland, in dem Blogeintrag schreibt, sollen Nutzer mit "Chrome für Android" schnell suchen, navigieren, surfen und durch Websites scrollen können. Um das zu ermöglichen, würden bei der Suche die Ergebnisse mit den meisten Treffern bereits beim Tippen im Hintergrund geladen.

Damit es sich mit dem Browser auf Smartphones genauso gut surfen lässt wie auf Tablets mit einem größeren Bildschirm, seien zudem die Tabs umgestaltet worden. Durch intuitive Fingerbewegungen sollen Nutzer demnach zwischen einer unbegrenzten Anzahl von Tabs hin und her springen können.

Eine der größten Schwierigkeiten beim mobilen Browsen auf einem Gerät mit kleinerem Display, schreibt Holfeder weiter, sei die Auswahl des richtigen Links. Dank der sogenannten "Link Preview" würden Links bei Chrome für Android daher automatisch herangezoomt, um die Auswahl zu erleichtern.

Um die persönlichen Browsereinstellungen auch auf mehreren Geräten nutzen zu können, sollen Nutzer mit der mobilen Browserversion außerdem nicht nur bequem Lesezeichen synchronisieren, sondern etwa auch auf dem PC offen gelassene Tabs einsehen oder mit einem einzigen Klick Websites vom PC an das Smartphone oder Tablet senden können, um diese dann unterwegs - auch offline - zu lesen.

Eine Betaversion des Browsers steht ab sofort über Googles Android Market für Geräte mit Android 4.0 kostenlos zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden