Do, 23. November 2017

P.R.I.M.A. Award

02.02.2012 15:18

Biedermann macht sich für Brustkrebs-Vorsorge stark

Die deutsche Schauspielerin Jeanette Biedermann hat am Donnerstag in Wien den P.R.I.M.A. Award für besonders feinfühlige Kommunikation mit Brustkrebspatientinnen verliehen. "Ich habe eine sehr gut Freundin, die schwer an Brustkrebs erkrankt ist und alles gut überstanden hat. Es ist ein Thema, das mir sehr nahe geht", sagte die 31-Jährige. Ausgezeichnet wurde heuer das Unfallkrankenhaus Kalwang in der Steiermark.

Biedermann geht selbst regelmäßig zur Brustkrebsvorsorgeuntersuchung. "Früher war ich nachlässiger, aber wenn man älter wird, wird es immer wichtiger", meinte die Sängerin. Sie tastet auch regelmäßig in der Dusche nach etwaigen Knoten. "Das sollte jede Frau machen", so Biedermann.

Beim Award 2012 standen Menschen aus dem beruflichen Umfeld von an Brustkrebs erkrankten Frauen im Mittelpunkt. "Die Nominierung erfolgte durch jene, die am besten wissen, wer sie mit Verständnis und feinfühliger Kommunikation begleitet hat. Die Patientinnen selbst", so Initiatorin Elisabeth Mattes.

Der Preis ging heuer an das Unfallkrankenhaus Kalwang in der Steiermark. Judith Pöllinger hatte ihren Arbeitgeber nominiert, da dieser sie besonders beim Wiedereinstieg nach Operation und Chemotherapie unterstützt hat. "Ich bin glücklich, in so einem tollen Betrieb arbeiten zu können", sagte Pöhlinger.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden