Sa, 25. November 2017

Nestbautrieb

01.02.2012 14:36

Lady Gaga will so ein Baby Gaga - und zwar pronto!

Bei Lady Gaga hat offenbar der Nestbautrieb eingesetzt: Die schrille US-Sängerin will ein Baby - und zwar pronto. Es gibt nur ein Problem: Ihr aktueller Schatz, der US-Schauspieler Taylor Kinney, entspricht nicht ganz exakt den Papa-Auswählkriterien der Diva und soll beim Zeugungsvorgang einem anderen den Vortritt lassen.

"Ich will ein Baby von einem Italiener", klärte La Gaga im ersten Baby-Interview ihres Lebens gegenüber einem spanischen Radiosender die Zuhörer über ihren Wunsch nach einem Kind auf.

Sie selbst habe bekanntlich italienische Wurzeln - ihr Vater Joseph Germanotta kommt aus einem sizilianischen Dorf - und deshalb wolle sie diese Herkunft freilich auch ihrem Baby Gaga zuteilwerden lassen.

Trennen will sich die 25-Jährige deshalb aber keineswegs von ihrem Gefährten Taylor Kinney, mit dem sie seit Juni liiert und gerade zusammengezogen ist. Denn anstelle den "Vampire Diaries"-Star als Erzeuger anzuheuern, denkt die Gaga an einen anonymen sizilianischen Samenspender und künstliche Befruchtung...

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden