Do, 23. November 2017

Dreiste Kopie

01.02.2012 11:59

Neuester Coup der Produktpiraten: Chinas iPnoho6

Während der Rest der Welt noch immer sehnsüchtig auf Apples iPhone 5 wartet, ist man in China bereits einen Schritt weiter. Dort kursieren jetzt nämlich Bilder eines "iPnoho6". Mit Apple hat dieses Smartphone, trotz nicht von der Hand zu weisender Namensähnlichkeit und einem zum Verwechseln ähnlichen Logo, jedoch freilich nichts am Hut.

Wie die Website Micgagdet.com unter Berufung auf die chinesische Seite Weibo.com berichtet, soll es sich bei dem iPnoho6 um den neuesten Streich chinesischer Produktpiraten handeln, die versuchen, aus Apples zunehmender Popularität in Asien Profit zu schlagen.

Deutlich wird dies auch durch zwei Äpfel, die als Logo sowohl auf der Vorder- als auch Rückseite des Gerätes prangen. Im Gegensatz zum berühmten Apple-Logo ist der Apfel allerdings nicht angebissen – allzu dreist wollten die Macher dann wohl doch nicht beim großen Vorbild kopieren. Über die genauen Spezifikationen und den Preis des auch als "iPDA" bezeichneten Mobiltelefons ist nichts bekannt.

China ist der am schnellsten wachsende Markt für Apple. Die Umsätze dort liegen bereits an zweiter Stelle hinter jenen in den USA. Der kalifornische Konzern ist bislang mit sechs eigenen Stores in der Volksrepublik vertreten, daneben existieren zahlreiche gefälschte Läden im Land.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden