Fr, 17. November 2017

See-Rock-Festival

31.01.2012 20:52

Guns N‘ Roses rocken heuer die Steiermark

Er ist wieder zurück! Axl Rose geht mit seinen legendären Guns N' Roses bald auf Welttournee - und auch die steirischen Rockfans dürfen jubeln: Axl und Co. sind am 29. Juni der Mainact beim diesjährigen See-Rock-Festival am Schwarzlsee in Unterpremstätten bei Graz.

Skandalfrei war er nie - und erst unlängst musste Axl Rose wieder vor Gericht erscheinen. Doch in diesem Fall war der einst so böse Bube ganz brav. Er erfüllte lediglich seine Bürgerpflichten und fungierte in einem Prozess als Geschworener.

"Es war relativ schmerzfrei", meinte er danach. "Ich hatte das Glück, dass jeder im Gericht und in der Jury großartig war, außerdem konnte ich mal ganz anders das Tageslicht sehen."

Demnächst tauscht er das Tageslicht wieder gegen Mondschein und rockt bis tief in die Nachtstunden. Denn Axl tourt wieder mit all seinen legendären Guns-N'-Roses-Hits durch die Lande. Am 29. Juni 2012 gastieren er und seine Band am Schwarzlsee.

Nicht nur die Kultband wird heuer den See wieder ordentlich zum Brodeln bringen - auch einige andere Kaliber der Rock-Welt werden erwartet. Unter anderem heizt die britische Rockband The Cult ein. Tickets gibt's über den Link in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden