Di, 16. Jänner 2018

Unterwäsche-Räuber

25.01.2012 12:21

Thailand: Polizei fand bei Einbrecher Tausende Dessous

30 Jahre lang hat ein Thailänder Damenunterwäsche gestohlen, am Dienstag wurde der Mann zusammen mit einem Komplizen bei einem Einbruchsversuch in Bangkok gefasst. Im Kofferraum seines Autos fand die Polizei über tausend Büstenhalter und Damenslips.

Wie die thailändische Polizei am Mittwoch mitteilte, fanden die Ermittler im Haus des Mannes anschließend noch mehr als 10.000 weitere Dessous, die der 48-Jährige dort gehortet hatte.

Laut Angaben der Polizei gab der Mann im Verhör schließlich zu, bereits seit seinem 18. Lebensjahr Damenunterwäsche zu stehlen und zu sammeln.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden