So, 25. Februar 2018

Halfpipe

20.01.2003 11:32

Verletzte Pederzolli holt Silbermedaille!

Österreichs Snowboarder kommen bei der WM am Kreischberg immer besser in Form. Am Donnerstag holte sich die mit einem Kreuzbandriss angetretene Nici Pederzolli mit einem fulminanten zweiten Finallauf noch Silber hinter der neuen Weltmeisterin Dorian Vidal aus Frankreich.
Dabei hatte der Tag alles andere als gut fürPederzolli bekommen: In der ersten Qualifikations-Runde hattesie das Finale noch verpasst, in der zweiten Runde qualifiziertesie sich dann mit dem drittbesten Ranking aller Teilnehmer nochlocker für das Finale.
 
Im Finale scheiterten schließlich alle Fahrerinnenan einem ihrer sechs bis sieben Jumps in der Halfpipe. So auchNici Pederzolli: Sie konnte ihren vorletzten Sprung, den wichtigen"McTwist", nicht ganz stehen. Dennoch reichte ihre Wertung fürPlatz vier. Einzige Snowboarderin ohne Fehler: Dorian Vidal, diedie Konkurrenz alt aussehen ließ und sich mit knapp 8 PunktenVorsprung an die Spitze setzte.
 
Im zweiten Lauf wuchs die Spannung. Als Viertletztestartete Pederzolli und diesmal stand sie den "McTwist" ganz souverän.Die Belohnung: 37,1 Punkte, die schließlich zur Silbermedaillereichte. Ungefährdet aber Dorian Vidal, die sich überlegenzur Weltmeisterin in der Halfpipe krönte.
 
Die Leistung Pederzollis kann nicht hoch genugeingeschätzt werden. Seit Wochen fährt sie mit einemgerissenen Kreuzband im Knie. Spätestens nach dem Saisonendemuss sich die hübsche Tirolerin unters Messer legen. Jetztgenießt sie aber einmal ihre völlig unerwartete Silbermedaille,und das völlig zu Recht!
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden