Mo, 11. Dezember 2017

Muss Deutsch lernen

13.01.2012 14:30

Wird Touristin aus Rumänien "Austria's next Topmodel"?

Das nennt man Chuzpe: Eine rumänische Touristin, die im Sommer zufällig vom Casting erfahren hatte, ist bei der Suche nach "Austria's next Topmodel" dabei. Die 17-jährige Madalina hatte sich spontan beworben und ist nun unter den 14 Mädchen, die nach der ersten Folge der PULS-4-Castingshow noch im TV-Modelloft sind. Problem: Sie spricht kein Deutsch.

Was die Jurymitglieder Lena Gercke, Atil Kutoglu oder Elvyra Geyer ihr und den anderen Kanidatinnen erzählen, dürfte das angehende Model, das die Steiermark vertritt, nur erahnen. Sie spricht aber zum Glück sehr gut Englisch und hat bereits angefangen, sich von ihren Modelkolleginnen deutsche Wörter beibringen zu lassen. "Lippenstift" kann sie schon. Und wer weiß, möglicherweise wird diesmal ausgerechnet eine Urlauberin "Austria's next Topmodel"?

Ansonsten bot die erste Folge der vierten Staffel nicht wirklich viel Neues: Großes Geplärre herrschte beim sogenannten Umstyling, wo einigen Mädchen die Haare geschnitten wurden, einige Mähnen wurden umgefärbt. Die erste "Challenge" war eine Modenschau von Designer Kutoglu bei der "Vienna Fashion Week", bei der alle 22 Kandidatinnen auf ihren High Heels mehr oder weniger über den Laufsteg wackelten und dafür mahnende Worte einfuhren.

Üben lautet die Devise für die einen - nach Hause fahren hieß es für Greta (Wien), Christina (Niederösterreich), Gonxhe (Oberösterreich), Melanie (Steiermark), und Gergana (Tirol). Auch Kandidatin Alina aus Niederösterreich und Studentin Isabelle aus Wien konnten nicht überzeugen. Als Jurorin zu Gast war diesmal Model-Insiderin und Wiener-Models-Agenturchefin Andrea Weidler.

Nun sind vor Sendung zwei am Donnerstag, dem 19. Dezember, um 20.15 Uhr auf PULS 4, von den ursprünglichen 22 Kandidatinnen nur mehr diese Top-14-Mädchen übrig, die nun gemeinsam im Modelloft im Penthouse des Milleniumtower leben:

1. Michaela, die Diva aus Salzburg
2. Nadine, die Hofer-Kassiererin aus Kärnten
3. Izabela, die Putzfrau aus Wien
4. Katharina, die Unternehmerstochter und JUS-Studentin aus Wien
5. Christine, die gelernte Köchin aus Vorarlberg
6. Gina, die neue "Naomi Campbell" Niederösterreichs
7. Natasa, das "Karate-Kid" aus Salzburg
8. Antonia, die hübsche Burgenländerin
9. Melisa, die Lustige aus Tirol
10. Bianca, die Ruhige
11. Sabrina, die Protestantin
12. Lana, die Erfahrene
13. Madalina, die Urlauberin aus Transsilvanien
14. Yemisi, die Niki-Lauda-Kandidatin

Alle Infos unter puls4.com/topmodel, Fotos: Gerry Frank Photography

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden