Sa, 25. November 2017

Ein bisschen Luxus...

12.01.2012 15:16

Nackt-Schäfer will mit Nippel-Quasteln zur Nahtlosbräune

Der Countdown für die elf Kandidaten läuft, denn schon am Freitag heißt es auf RTL erneut "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und Ailton, Brigitte Nielsen und Co. beziehen den australischen Dschungel. Die Rucksäcke dafür sind bereits gepackt. Viel ist da allerdings nicht drin, denn nur zwei Luxusgegenstände darf jeder Promi mit ins Camp nehmen. Bei Erotik-Model Micaela Schäfer fallen die sogar noch extra klein aus, denn mit ihren Nippel-Quasteln will sie im Dschungel für ganz viel Erotik sorgen.

Beim Gedanken an die nächsten 16 Tage ist Micaela Schäfer vor allem eines ein Graus: die Gefahr, dass sie aus dem australischen Dschungel mit Bikini-Streifen nach Hause fahren könnte. Damit ihrer nahtlosen Bräune auch ja nichts im Wege steht, sie aber auch nicht zu viel von ihren beiden besten Argumenten zeigt, hat das findige Nacktmodel sogenannte "Nippel Pasties", also selbstklebende Käppchen in Herzform, die die Brustwarzen überdecken sollen, mitgenommen. "Ich will ja nicht ständig einen 'Nipplegate' im Camp produzieren, meine Nippel Pasties sehen außerdem sehr sexy aus", erklärt die 28-Jährige ihre Wahl. Außerdem soll noch ein TRX-Sportband mit in den Dschungel, da sie auch in den nächsten Tagen trainieren und in Form bleiben möchte, so Schäfer weiter.

Weitaus züchtiger sind da die Luxusgegenstände der anderen zehn künftigen Dschungelbewohner: Hollywoodikone Brigitte Nielsen möchte sich in "lauen Dschungelnächten" in ihre Decke kuscheln und auf dem Kopfkissen, das mit ihrem Göttergatten und ihren zwei Hunden bedruckt ist, "von meinem Ehemann Mattia träumen". Ähnlich romantisch veranlagt ist auch Rocker Martin Kesici. Der 38-Jährige hat schon mal ein Foto von seiner Freundin eingepackt. "Ich bin total verknallt in Mandy und habe ihr Foto immer dabei, auch im Dschungel", so Kesici.

Nur ja fesch bleiben...
Um die Schönheit besorgt sind vor allem Radost Bokel, Daniel Lopes und Kim Debkowski. "Ich bin ein Mädchen, brauche Schönheitspflege und möchte auch im Dschungel gut aussehen", meint der ehemalige "Momo"-Star und packt eine Pinzette und einen Concealer für den Dschungel ein. Das Popsternchen Debkowski vertraut darauf, dass sie sich mit ihrem Make-up zwischen Dschungelprüfung und Plumpsklo auch mal schminken kann, Lopes will dank seines Haargels auch im Dschungelcamp perfekt frisiert sein.

Wesentlich praktischer veranlagt sind da schon Jazzy und Schauspieler Rocco Stark. Ihre Sorge gilt einem guten Schlaf und deshalb sollen ein Schlafsack und eine Luftmatratze in den nächsten 16 Tagen für süße Träume sorgen. Ob Moderatorin Ramona Leiß weiß, dass sie tropische Nächte im australischen Dschungel erwarten? Sie nimmt nämlich ihren Kuschel-Pyjama mit ins Camp, da dieser einfach "auf Reisen immer dabei" ist.

Ailton: "Werde Dschungelkönig!"
Magisch sind die Luxusgegenstände natürlich bei Vincent Raven. "Mein Raben-Schutz-Amulett wird mir nicht nur Kraft im Dschungel geben. Und mein rituelles Pendel wird im Rauch immer wieder in die eine oder andere Richtung ausschlagen", gibt sich der Magier kryptisch. Keine mystischen Glücksbringer braucht hingegen Ex-Fußballer Ailton, denn er ist von seinem Dschungelsieg schon jetzt überzeugt: "Ich bin Stürmer und will die Dschungelkrone. Meine brasilianische Fahne ist genauso grün wie der Dschungel hier. Auch das Klima ist wie in Brasilien, mich kann also nichts aufhalten."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden