Sa, 18. November 2017

4. Staffel startet

11.01.2012 17:04

Lena geht wieder auf „Austria‘s next Topmodel“-Suche

Auf die Suche nach Österreichs Schönster der Schönen begibt sich wieder Supermodel Lena Gercke (Bild): 22 Kandidatinnen dürfen ab Donnerstag (20.15 Uhr, PULS 4) von einer Karriere auf dem Laufsteg träumen.

Wer ist die Schönste? Es ist das mit Abstand erfolgreichste PULS-4-Format – und daher startet "Austria's next Topmodel", präsentiert von der "Krone", nun in die bereits 4. Staffel. Die Jury besteht auch diesmal neben Supermodel Lena Gercke aus Catwalk-Coach Elvyra Geyer und Star-Designer Atil Kutoglu – und sie versprechen: "Es warten diesmal wieder ganz, ganz viele Überraschungen auf die Mädchen!"

Typveränderung gleich in Folge 1
22 sind es an der Zahl, die um den Einzug ins Modelloft bei einer Modeschau für Atil Kutoglu wett-catwalken müssen: "Es wird die Modeelite des Landes hier sitzen und zuschauen, und danach werden wir uns von einigen von euch verabschieden!", macht Gercke Druck – denn im Anschluss dürfen nur die Top 15 ihr neues Luxus-Heim beziehen. Doch dort wartet bereits die nächste Aufregung: Erstmals findet gleich in der ersten Sendung die bei vielen Mädchen verhasste Typveränderung statt.

Bei einer Kandidatin ist der Ärger über ihr Umstyling so groß, dass sie sogar das darauffolgende Shooting boykottiert. Wie es mit ihr weitergeht und wer bereits in der 1. Sendung aus der Show fliegt, gibt's Donnerstag, ab 20.15 Uhr auf PULS 4.

Fotos: (c) Gerry Frank Alle Infos zur Sendung auf http://www.puls4.com/topmodel

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden