Fr, 24. November 2017

Kommt schon bald

10.01.2012 09:55

HP stellt edles Ultrabook mit Glasoberfläche vor

Hewlett-Packard ist mit der Vorstellung des Envy 14 Spectre auf der CES in Las Vegas die Design-Überraschung unter den großen Herstellern gelungen. Schließlich sorgt das Ultrabook mit einer gläsernen Rückseite für interessierte Blicke.

Der 1.600x900-Pixel-Bildschirm ist 14 Zoll groß, im Inneren werken je nach Konfiguration die Prozessoren Intel Core i5 oder i7, enthalten sind 4 Gigabyte RAM und ein 128 Gigabyte großer SSD-Speicher.

Die Besonderheit des Envy 14 Spectre liegt jedoch im Design: Der Display-Deckel ist aus Gorilla-Glas gefertigt, das bereits bei zahlreichen Highend-Smartphones zum Einsatz kommt, da es besonders bruchfest ist.

Dicker, schwerer und teurer als andere Ultrabooks
Überzeugen soll das Notebook vor allem Audio- und Video-Fans, so sollen die Lautsprecher besonders guten Ton liefern. Zudem verfügt das Envy 14 Spectre über - bei Laptops sehr seltene - Knöpfe zur Lautstärkeregulierung an der Seite. Zudem ist ein NFC-Chip zur drahtlosen Kommunikation mit anderen Geräten enthalten, ebenso wie WLAN, ein 3G-Modem gibt es hingegen nicht.

Mit 1,8 Kilogramm und etwa zwei Zentimetern Dicke ist das Envy 14 Spectre etwas schwerer und dicker als die neuesten Ultrabook-Modelle - auch der Preis liegt mit etwa 1.300 Euro für das Einstiegsmodell relativ hoch. Das Gerät soll Ende März in Teilen Europas in den Handel kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden