Di, 21. November 2017

Mit Planung begonnen

05.01.2012 11:14

Britney Spears will für Hochzeit mit Trawick abspecken

Im Dezember hat Britney Spears den Heiratsantrag von Freund und Agent Jason Trawick angenommen. Jetzt kann es die Sängerin offenbar kaum erwarten, vor den Altar zu treten. Davor will die Braut in spe allerdings noch einige Kilos abspecken, um im Hochzeitskleid einfach umwerfend auszusehen.

Der Moment, in dem Spears ihrem Jason das Jawort gibt, soll perfekt sein, so ein Insider zum "more!"-Magazin. Und damit sie in ihrem Traum in Weiß auch eine gute Figur machen wird, habe sie schon jetzt begonnen, ihren überflüssigen Kilos den Kampf anzusagen. "Sie will so gut wie möglich aussehen", erzählt dieser. "Also wird sie sehr viel mit einem Personal Trainer arbeiten – und auch mit Jason."

Aber nicht nur die Braut soll alle zum Staunen bringen, sondern auch die Hochzeit an sich. Deshalb habe die Sängerin bereits mit der Planung ihrer Hochzeit begonnen. "Das wird Brits größte und aufwendigste Hochzeit überhaupt, aber ohne die Promis, die man vielleicht erwartet", verrät der Insider außerdem. "Sie wollen es sehr persönlich halten." Sehr persönlich soll auch die Dekoration auf dem Fest werden. "Das Motto wird um die Erfahrung kreisen, die die beiden auf ihrem gemeinsamen Weg gemacht haben. Das wird sich im Kleid und der Dekoration widerspiegeln."

Freunde der 30-Jährigen meinen zudem, dass ihre Hochzeit mit Jason Trawick eine Abkehr von ihrer wilden Partyzeit sei. Die Zeremonie soll in Los Angeles stattfinden. "Britney und Jason denken darüber nach, es nicht nur aus Sicherheitsgründen dort zu tun, sondern auch, weil sie ihr Zuhause am liebsten hat. Sie und Jason stehen ihren Familien sehr nahe." Auch wenn auf der Gästeliste nicht allzu viel Prominenz stehen wird, sind sie sich sicher: "Teuer wird es trotzdem."

Wann genau Britney "Ja, ich will" hauchen wird, wurde jedoch nicht verraten. Hoffentlich gilt für sie aber, dass alle guten Dinge drei sind. Denn bislang war ihr das ewige Glück nicht beschieden. Ehe Nummer eins mit Jugendfreund Jason Alexander wurde nach nur 55 Stunden wieder annulliert. Von Ehemann Nummer zwei, Kevin Federline, ließ sie sich nach zwei Jahren scheiden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden