Di, 17. Oktober 2017

Ein Küsschen in Ehren

03.01.2012 15:36

Vanessa Hudgens schwer verknallt in ihren neuen Freund

Ein Küsschen in Ehren kann niemand verwehren! Und davon teilt "High School Musical"-Star Vanessa Hudgens unter der Sonne Miamis eine Menge aus. Schließlich ist sie sichtlich verknallt in ihren neuen Freund Austin Butler – und lässt das auch alle wissen. Die Trennung von Kollege Zac Efron hat sie ganz offensichtlich überwunden.

Vier Jahre waren die beiden Disney-Stars liiert, bevor sie vor rund einem Jahr die Trennung bekannt gaben. Immer wieder hieß es, beide würden noch aneinander hängen, ein Liebes-Comeback sei nicht ausgeschlossen. Die Kuschel- und Knutsch-Bilder beweisen nun aber: Vanessa Hudgens ist endlich wieder richtig verknallt.

Seit September sind Hudgens und Austin Butler, der durch die Jugendserie "Zoey 101" bekannt wurde, ein Paar. Im ersten gemeinsamen Liebesurlaub sind die beiden deshalb fast nicht voneinander loszueisen. Sie flirten, sie lachen und sie küssen sich, während sie am Pool das schöne Wetter genießen. Und dass ihre Freunde neben ihnen liegen, ist den beiden Turteltäubchen dabei einfach mal egal…

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden